Mittwoch, 15. Januar 2014

B wie Birnen

anregung von dada

Einer meiner Lieblingskollegen hat mich vor langer Zeit mit dem wienerisch herben Schimpf- wie Kosewort „Waachbirn“ gekränkt. Dabei meinte er es gut, weil ich damals im Begriff war, Gold gegen Sch … zu tauschen, und mich von nichts und niemandem davon abhalten ließ. Irgendwann viel später dann von mir selbst, aber das ist eine andere Geschichte und da war es zu spät. Mein Kopf ist nun wirklich nicht birnenförmig. Und er kommt mir auch immer ziemlich hart vor, wenn ich damit gegen die Wand renne.

Die Birne ist ja dagegen schon eine süße, weiche Frucht, sie hält nur vielleicht lang nicht so lang wie ein Apfel, ist die unsolide Schwester dazu mit ihrer ausgefalleneren Form. Das Leben mag sich wie ein Strudelteig ziehen, aber da muss man halt auf die Tage mit Birnenkompott warten. Oder die Gärten der Freundinnen plündern, wenn einem nach An- und Aussprache ist.

An glühenden Birnen wiederum kann man sich leidlich verbrennen, deshalb hat sie die EU - genau wie beim Rauchen stets um unsere Sicherheit und Gesundheit besorgt - ja auch verboten. Und im Finstern geht Dir dann nie ein Licht auf.

Birnen heißt bei uns auch verhauen, also zumindest bei uns in Oberösterreich, wo ich ja gern herzukommen betone, wenn ich mich von allen nicht ganz so beliebten WienerInnen abgrenzen möchte. Von den Schlägen sind mir die mit Vor- davor am liebsten, obwohl ich sie mich oft nicht abzulehnen traue.

Die traurigste Birne wiederum ist die Abrissbirne, da wird dann alles kaputt gemacht, was mühselig aufgebaut wurde und jahrelang hielt. Trotzdem sitzt Du manchmal selber am Hebel, und glaubst, alles in der Hand zu haben.


erbarmt sich wer des c´s?
1786 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Trackback URL:
https://lamamma.twoday.net/stories/603126068/modTrackback

testsiegerin - 15. Jan, 15:51

Wenn jetzt aber die Birne ein - wenn auch ein bisweilen weicher - Kopf ist und kein Herz, warum neigen dann birnenförmige Menschen eher zum Herzinfarkt als zum Beispiel apfelförmige? Von cherimoyaförmigen oder dattelförmigen ganz zu schweigen.

la-mamma - 16. Jan, 09:35

jetzt muss ich cherimoya googlen. oder hab ich das bei ihnen schon mal gegessen?;-)
testsiegerin - 16. Jan, 09:42

nein, das gab es bei mir noch nie. vielleicht das nächste mal ;-)
Yenta - 15. Jan, 15:54

Und dann gibt es noch den Birnen-Po und den Birnen-Busen. (Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

la-mamma - 16. Jan, 09:34

jö, ein neuer name in der runde - willkommen auf meinem blog! stimmt, den birnenbusen und den birnenpo hab ich ausgelassen, an dem leide, bzw. erfreue ich mich auch;-)
Yenta - 16. Jan, 12:16

Danke für die freundliche Begrüßung, ich bin ja immer noch am Einrichten meiner neuen Bleibe.
Und was die Birnen betrifft: Auch bei mir ist alles schon mehr länglich als rund. ;)
yenta (Gast) - 16. Jan, 15:11

und ps; Danke für den Link!
la-mamma - 16. Jan, 15:26

oh bitte gern. es gibt dort übrigens auch ein richtig interessantes blog, in dem ich ausgesprochen gern stöbere. und man kann da auch selber fragen stellen ...
la-mamma - 16. Jan, 15:27

oh bitte gern. es gibt dort übrigens auch ein richtig interessantes blog, in dem ich ausgesprochen gern stöbere. und man kann da auch selber fragen stellen ...
wortmischer - 17. Jan, 23:25

Zum Birnenbusen fiel mir vorhin die Señora Rosa (Salatbuchstabe H) ein ;-)
la-mamma - 18. Jan, 12:21

un unserem obstsalat setzt sich schön langsam das obst wieder durch;-)
wortmischer - 19. Jan, 00:49

Na, dann warten Sie mal das I ab. Bin gespannt, ob etwas und wenn ja was da kommt. - Jemand eine Idee außer "Ingwer"?
david ramirer - 15. Jan, 15:58

seit einem unsäglichen musikvideo, das erst durch gefühlte 1000 parodievideos erst richtig komplettiert wurde, ist die abrissbirne nicht mehr ganz so traurig (für mich).

(suchtipp youtube: "wrecking ball parody" / das original vorher ansehen ;)

la-mamma - 16. Jan, 10:00

ich werde suchen ... und wie schön, dass sie "weitergemacht" haben!
la-mamma - 18. Jan, 12:29

ps nach ansicht: ich fass das jetzt als kompliment auf, dass sie gewusst haben, dass ich auch das original nicht kannte;-)))
bonanzaMARGOT - 16. Jan, 13:21

birnen eingemacht finde ich okay.
birnen sind mir ansonsten entweder zu matschig oder zu hart.
ich warte auf die "bierne".

la-mamma - 16. Jan, 13:51

ach, haben sie ein neues reiseziel?
bonanzaMARGOT - 16. Jan, 13:59

tatsächlich liegt das gar nicht allzu weit von meinem diesjährigen radreise-ziel.

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

babypass1

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

Lieber Xaver (14)
Nächste Woche melden wir dich in der HTL für Chemie...
la-mamma - 3. Feb, 16:45
Nennen wir ihn Yuriy
Du bist 15 Jahre alt und ein großer Rammsteinfan. Mit...
la-mamma - 14. Mai, 08:56
It's always the Cello!
It's always the Cello!
NeonWilderness - 12. Mai, 01:26
bezaubernd schön ...
So gebannt wie gestern vom "Wohnzimmerkonzert" des...
la-mamma - 11. Mai, 17:46
Unter Nichtausschluss...
endete gestern in St. Pölten das vom Institut für narrative...
la-mamma - 23. Apr, 17:32
Seit gestern ...
hab ich einen neuen Beruf: Ich bin jetzt Literaturbloggerin....
la-mamma - 22. Apr, 16:01
Sie haben´s, Frau Araxe,...
Sie haben´s, Frau Araxe, und ich hab mich mit dem Datum...
la-mamma - 22. Apr, 07:53
3 2 1
die hauptaction ist heute. der bericht darüber morgen,...
la-mamma - 22. Apr, 07:49

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

Ruhen Sie noch auf Ihrer...
Ruhen Sie noch auf Ihrer Ottomane?
Schwallhalla - 28. Feb, 13:03
Aber jetzt bin ich bei...
Aber jetzt bin ich bei Forelle - da war ich natürlich...
Schwallhalla - 4. Feb, 00:36
Sechs sie = sexy ist...
Sechs sie = sexy ist es garantiert auch nicht;-)
Schwallhalla - 4. Feb, 00:32
Nach sorgfältiger Kommentarlektüre...
Nach sorgfältiger Kommentarlektüre werf ich Quartier...
Schwallhalla - 29. Jan, 10:46
In Anbetracht der Saison...
In Anbetracht der Saison - aber sicher falsch, wenn...
Schwallhalla - 29. Jan, 10:36

Suche

 

Status

Online seit 6769 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Feb, 16:45

Credits


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
coronatagebuch
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren