lyrics;-)

Donnerstag, 9. April 2015

es reimt sich nix auf sex.

für herrn trithemius oder goethe;-)

früher gab´s noch eine sechs
wegen jedes tintenklecks.
weint man heute weg´n des flecks.*

nie erraten wird´s die hex,
ist nur da weg’n des schrecks.
brave kinder kriegen keks -
na dann mahlzeit, bitte schmeck´s!

kriegst im lotto eine sechs,
freust dich madengleich des specks.
hast du geld, na dann versteck’s!

dieses schönen reimens zwecks
greife ich auch noch zur flex.
dieses ei, jaja ich leg´s,
schrieb ich jetzt wegen des gags.

* keine ahnung, ob das in d auch gebräuchlich ist, aber bei uns heißen die fünfer in der schule meist so. fetzn ist auch sehr gebräuchlich ...
1230 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Dienstag, 19. April 2011

sch(l)afgedicht

Erstes Schaf
ist brav.
Findet Schlaf,
ohne sich zu
zählen.

Zweites Schaf
ist weiß.
Findet Lohn,
ohne was zu
stehlen.

Drittes Schaf
ist grün.
Findet Gras,
ohne was zu
schälen.

Viertes Schaf
ist rot.
Findet Lieb,
ohne viel zu
wählen.

Fünftes Schaf
ist schwarz.
Findet nichts,
ohne wen zu
quälen.

Sechstes Schaf
ist schlimm.
Findet Schaf
Sieben
und die beiden
fehlen

seither.

...war grad mein beitrag zu den neuesten schafgedichten auf tt
2359 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Donnerstag, 24. März 2011

frühlingsgedicht ohne frühling

dh die aufgabe ist ein wenig schwerer:
nämlich ohne die worte frühling, lenz, winter, kommen, knospe, wiese, krokus, primel, veilchen, leberblümchen, sprießen, lind, lau, warm, mild, lüftchen, grün, bäume, blumen, wachsen, frisch, bunt, triebe, liebe zu verwenden.

naja. jetzt ist er halt da.

tagelang werden
die tage nun länger,

in jedem teich wird
den enten schon bänger.

raus aus den mänteln,
fort auf den hänger!

kürzeste röcke
für die gastgärtendränger,

sessel und tische
als gassenverenger

und rasensprenger
als hintergrundsänger

und zartester bärlauch
wahrscheinlich auch
allenthalben.


angeregt durch ein paar bemerkenserte werke da im teppichhaus, denen nicht ganze sondern halbe worte fehlen!

ps: weit bessere lyrik gibts am 31.3. - also nicht, dass das jetzt jemanden abschreckt;-)
1579 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Dienstag, 11. August 2009

gemischte gefühle

(oder geht’s um tennis?)

hin und her,
her und hin,
keine schlechte
spielerin.


dahin der herr.
die herrin hin,
weil ich blind ge-
wesen bin.

hinkend herr!
härter hin-
schlagen hat doch
keinen sinn.

hinterher
herz und hirn
unverbunden
weiterirrn.

hin und her,
her und hin,
passt nicht mehr für
yang und yin.
1695 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Mittwoch, 10. Juni 2009

An die Angst!

Und da bist du ja schon wieder,
komm nur her und setz dich nieder!
Aus dem Bauch herauf gekrochen,
hin zum Herz, das ja gebrochen.
Werd mir alles Lieben schenken,
krall dich fest in meinem Denken!
Kann mich jederzeit zerstreuen,
jeden Schritt von dir weg scheuen.
Ja, du hältst mich gut gefangen,
hütest mich vor allen Schlangen.
Und du wirst mich nie verlassen,
hältst mich ab, das zuzulassen,
was die fremden Frauen wollen,
wenn sie doch nur still sein sollen.
Keine wird mich mehr verwunden,
denn ich bin mit dir verbunden.
Nein, ich lass mir dich nicht nehmen!
Auch nicht von den Unbequemen,
die mir meine Sinne reizen,
die da ihre Beine spreizen,
die sich in mein Leben drängen,
die an meinen Lippen hängen,
die mir immer näher kommen ….

Will dir dienen, will dich haben,
Und mich an Askese laben
Andre mögen´s Leiden nennen,
die das Kluge dran verkennen.
1454 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Sonntag, 28. Dezember 2008

der mann in mir

der mann in mir ist hart und stark
und will bestimmt nie leiden.
der mann in mir hat mumm im mark,
sein auto fährt er ganz autark
er würd nie jemand schneiden.

der mann in mir ist stets bereit
ihm fehlen nie die worte
er schweigt auch gern zur rechten zeit
und isst auch nicht aus höflichkeit
das letzte stückchen torte.

der mann in mir, der alles kann,
nehmen wir an, es gibt ihn -
der mann, den ich nicht stellen kann,
der besser ist als jeder mann,
das weib in mir, das liebt ihn

insgeheim natürlich.
1468 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Dienstag, 18. November 2008

eigenbaugedicht

wegen grassierender blogmüdigkeit, hab ich grad dieses gedicht aus dem archiv gekramt. eigentlich auch, weil ich grad ein grottenschlechtes neues NICHT veröffentlicht habe. und jetzt hätt ich durchaus gern feedback zu diesem alten. weil dieses da find ich selber nun wiederum ... aber urteilt selbst;-)

Wahrscheinlich nicht.

Mädchen, willst du mir nichts kochen?
Einfach so wie abgesprochen?
Mag was essen, reden, lachen,
komm mir nicht mit ernsten Sachen.

Mädchen, willst du hier nicht putzen?
Einfach mal den Besen nutzen?
Mag was ordnen, schlichten, räumen,
komm mir nicht mit deinen Träumen.

Mädchen, willst du mich verführen?
Einfach nur die Körper spüren?
Mag dich kosen, halten, küssen,
aber dich nicht lieben müssen.

Mädchen, willst du hier nicht bleiben?
Einfach so zum Zeitvertreiben?

Du sagst zu allem JA?

Mädchen, wenn ich dir das glaube,
wirst du niemals meine Taube,
bist zu nett und zu gerade,
und das ist dann doch recht fade.
1760 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Montag, 26. März 2007

montagsgedicht;-)

Bevor ich heut das Essen koch,
bitte sag, du schätzt mich hoch.
Bevor ich einen Bissen nehm,
bitte sag, du hast´s bequem
Bevor ich dann den Tisch abräum,
bitte sag, dass ich nicht träum.
Bevor ich dann die Teller spül,
bitte sag, ich sei nicht kühl.
Bevor wir einfach weitertun,
bitte sag, du dummes Huhn.
Bevor wir heute schlafen gehn,
bitte sag mir, wo wir stehn
Bevor du mir ein Kissen gibst,
bitte sag, dass du mich liebst.
2794 mal angeklickt. oder gar gelesen?

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

jump

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

Ich find's sympathisch,...
Ich find's sympathisch, dass Sie immer noch von "Zufall"...
NeonWilderness - 12. Dez, 18:36
gerne - ich wohn in der...
gerne - ich wohn in der hauptstadt, also praktisch...
la-mamma - 12. Dez, 12:51
zufällig ...
zufällig hab ich am donnerstag die n beim zahnarzt...
la-mamma - 11. Dez, 15:13
Bitte schreiben Sie mir,...
Bitte schreiben Sie mir, in welcher Stadt Sie wohnen,...
NeonWilderness - 11. Dez, 15:10
wenn genug für mich...
wenn genug für mich übrig sind, dann natürlich...
la-mamma - 11. Dez, 14:54
Sind die Eier ...
von Deinen glücklichen Hühnern?
diefrogg - 9. Dez, 18:06
Ein einzelnes Ei...
... von einem glücklichen, rückenmassierten...
diefrogg - 9. Dez, 18:00
manchmal schon - von...
manchmal schon - von rechtsprechern;-)
la-mamma - 8. Dez, 08:26

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

gerne - ich wohn in der...
gerne - ich wohn in der hauptstadt, also praktisch...
lamamma - 12. Dez, 12:51
wenn genug für mich...
wenn genug für mich übrig sind, dann natürlich...
lamamma - 11. Dez, 14:54
manchmal schon - von...
manchmal schon - von rechtsprechern;-)
lamamma - 8. Dez, 08:26
ja-ja-ja.
ja-ja-ja.
lamamma - 7. Dez, 11:19
ja natürlich werden...
ja natürlich werden die verwöhnt bis zum...
lamamma - 7. Dez, 11:19

Suche

 

Status

Online seit 4498 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Dez, 18:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
splitter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren