Freitag, 7. August 2015

kindermund (29?)

diese woche war ich mit dem x bei seinem cousin, an den er sich gar nicht zu erinnern glaubte, zur schon-weit-mehr-als-rohbau-besichtigung eingeladen.

er so: was ist ein cousin?
ich so: also der papa hat ja brüder. die kennst du doch?
der x: nein, der papa hat keine brüder. ich hab einen bruder.
ich: ja schon, aber der papa hat auch brüder. den onkel h., den kennst du doch?
der x: ja
ich: und dann hat er noch einen bruder.
x: nein, sonst kenn ich keinen.
ich: ja macht nix, aber er hat noch einen. das ist dein onkel a.
x: mhmm.
ich: und das kind vom a. ist der c. und das ist dein cousin.
x: aber den kenn ich nicht.
ich: sicher kennst du den, ihr habt dieselbe oma.
x. lacht und lacht: was, wir haben dieselbe oma?
ich: ja, so ist das mit omas bei cousins.
x: jetzt versteh ich´s. und ich bin der onkel von meinen omas!!!
1076 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Trackback URL:
http://lamamma.twoday.net/stories/1022465261/modTrackback

Trithemius - 8. Aug, 14:33

Verwandtschaftsverhältnis sind aber auch verflixt schwer zu verstehen. Wie hier: Ihr Vater und Ihre Mutter haben ein Kind. Es ist nicht Ihr Bruder und nicht Ihre Schwester. Wer ist es?

Sherlok Humbuk (Gast) - 9. Aug, 08:44

das ist aber gaaaanz leicht:

das kann jede weibliche person sein, die NICHT Ihre schwester ist. ;)
Trithemius - 9. Aug, 12:08

Hierzu ein alter Fußballerwitz

Felix Magath macht ein Praktikum bei Borussia Dortmund. Während eines Vortrags von Jürgen Klopp fragt er ihn: „Herr Klopp, Sie führen so einen erfolgreichen Klub, können Sie mir nicht ein paar Tipps geben?“

Klopp sagt: „Nun ja, das wichtigste ist, sich mit intelligenten Menschen zu umgeben.“

Magath runzelt die Stirn und antwortet: „Aber woher soll ich denn wissen, welche Leute wirklich intelligent sind?“

Jürgen Klopp nimmt einen kleinen Schluck Kaffee und sagt: „Das ist einfach. Sie müssen sie ein kleines Rätsel lösen lassen.“

Er lässt Nuri Sahin ins Büro kommen. Sahin tritt herein und fragt: „Was kann ich für Sie tun?“

Klopp lächelt und spricht: „Nuri, beantworte mir bitte folgende Frage: Dein Vater und deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht dein Bruder und nicht deine Schwester. Wer ist es?“

Ohne einen Moment nachzudenken antwortet er: „Das muss dann wohl ich selbst sein.“

Jürgen Klopp lächelt und sagt: „Sehr gut, danke. Sehen Sie, Herr Magath, Nuri Sahin kann das Rätsel lösen. Aber können das Ihre Leute auch?“

Zurück in Gelsenkirchen ist der Schalke-Trainer ziemlich verwirrt. Er ruft den Manuel Neuer zu sich. „Hey Manuel, beantworte mir doch mal folgende Frage:

Dein Vater und deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht dein Bruder und nicht deine Schwester. Wer ist es?“

Neuer guckt verwirrt und sagt: „Hmmm, ich bin nicht sicher. Trainer lass mich darüber nachdenken.“

Daraufhin läuft er zu allen Beratern, aber keiner kann ihm helfen. Schließlich endet er im Männerklo und bemerkt Hans Sarpeis Schuhe in der Kabine neben ihm. Er ruft zu ihm rüber: „Hey Hans, beantworte mir mal eine Frage: Dein Vater und deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht dein Bruder und nicht deine Schwester. Wer ist es?“

Sarpei ruft zurück: „Hey, das ist einfach. Das bin ich!“

Manuel Neuer lächelt und ruft zurück: „Super, danke!“
Daraufhin geht er zurück zu Magath und berichtet ihm stolz, dass er die Lösung gefunden hat:

„Endlich habe ich die Antwort – es ist Hans Sarpei!“

Wütend steht Magath auf, geht auf Manuel Neuer zu und schreit ihm ins Gesicht:

„Nein, du Trottel, es ist Nuri Sahin!“.

Hier gefunden:
halbtagsblog.de/2010/12/01/ein-witz-auf-kosten-der-schalker
Sherlog Humbuk (Gast) - 9. Aug, 12:18

@Trithemius

nachträgliche textänderungen sollten vom autor aber zumindest in einer fußnote erwähnt werden. ;)
"alles andere ist primär."
Trithemius (Gast) - 9. Aug, 19:07

Fussnote: Im ersten Absatz, Zeile 2 habe ich im Wort "Vortrages" des Originals das überflüssige "e" herausgekürzt, zudem die ersten beiden Absätze zusammengefasst.
Sherlog Humbuk (Gast) - 9. Aug, 20:29

da haben Sie aber (mindestens) eine korrektur vergessen!
das "ihre" vor der "Mutter" hat nämlich das Rätsel zu leicht gemacht. ;)
Trithemius - 9. Aug, 21:30

Ich gestehe den peinlichen Lapsus, "ihre" zuvor kleingeschrieben zu haben, was das Rätsel wohl erschwert hat. Hab versucht, es klammheimlich zu korrigieren, bin aber leider an Sir Sherlog Humbug(k) gescheitert.
Sherlok Humbug (Gast) - 9. Aug, 22:50

gehen Sie hin in frieden ...
la-mamma - 9. Aug, 23:21

lach. die fußballversion kenn ich irgendwie kürzer. aber bei uns wird ja auch viel schlechter gespielt;-)
ps: ihre ricarda reis.
bonanzaMARGOT - 12. Aug, 11:50

mit was man nicht alles verwandt ist.

la-mamma - 13. Aug, 12:48

das kann man sich nicht immer aussuchen;-)
bonanzaMARGOT - 13. Aug, 20:53

nein, das kann man nicht, mir wäre es lieber, der liebe gott hätte das alles anders arrangiert - so dass man als kind bestimmen kann, ob man überhaupt auf die welt kommen will - sozusagen - und mit welchen eltern.
testsiegerin (Gast) - 16. Aug, 10:30

fast ganz richtig.

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

freitagstexter1

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

@lo: nein, ich bin immer...
@lo: nein, ich bin immer nur nett. wirklich. @neon:...
la-mamma - 15. Dez, 14:37
Dass la-mamma
schnippig sein kann, glaube ich nicht. ;-)
Lo - 14. Dez, 19:35
Dafür gibt's 2 mögliche...
Dafür gibt's 2 mögliche Erklärungen: Zufall. Auf. ..
NeonWilderness - 13. Dez, 16:06
also mich hat der zahnarzt...
also mich hat der zahnarzt noch nie von sich aus angerufen....
la-mamma - 13. Dez, 10:05
ich schnipp immer mit...
ich schnipp immer mit den fingern. manchmal wird dann...
la-mamma - 13. Dez, 10:02
hattest du noch nie den...
hattest du noch nie den verdacht, dass das leben eine...
bonanzaMARGOT - 13. Dez, 05:40
Ich find's sympathisch,...
Ich find's sympathisch, dass Sie immer noch von "Zufall"...
NeonWilderness - 12. Dez, 18:36
gerne - ich wohn in der...
gerne - ich wohn in der hauptstadt, also praktisch...
la-mamma - 12. Dez, 12:51

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

@lo: nein, ich bin immer...
@lo: nein, ich bin immer nur nett. wirklich. @neon:...
lamamma - 15. Dez, 14:37
seit ich weiß,...
seit ich weiß, dass man schokoriegel auch panieren...
NeonWilderness - 14. Dez, 15:07
ja.
ja.
abendGLUECK - 13. Dez, 10:14
nach meinen erfahrungen...
nach meinen erfahrungen in offenen eisenbahnwaggons...
NeonWilderness - 13. Dez, 10:12
also mich hat der zahnarzt...
also mich hat der zahnarzt noch nie von sich aus angerufen....
lamamma - 13. Dez, 10:05

Suche

 

Status

Online seit 4502 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Dez, 14:37

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
splitter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren