Donnerstag, 19. März 2015

@bild

Und du stehst vor dem Spiegel
und du siehst dein Gesicht.
Und du bist dieses Wesen,
und du bist es doch nicht.
Weil der Spiegel nie sagt,
was du wirklich denkst,
welchen Dingen du,
welchen Werten du
Beachtung schenkst …


Den Rest weiß ich nicht mehr (es waren mindestens noch drei Strophen), aber ein Klassenkollege hat dieses höchst philosophische Produkt (von mir mit höchstens 15 verfasst) vertont und mit vielen anderen Eigenkompositionen tatsächlich auch zur Aufführung gebracht, wofür ich ihm bis heute Respekt zolle.

Was ich damals offensichtlich schon ahnte: Wir haben ein Bild von uns, dem wir natürlich nie entsprechen, auch wenn wir es so gerne würden. Und wehe, wer anderer kratzt daran – dann werden wir böser, als wenn er oder sie uns sonstwie misshandelte.

Um dem Bild zu entsprechen, nehmen wir gar nicht wenige Opfer auf uns, bleiben in kaputten Ehen, reden uns alles Mögliche schön, verlieren nicht die Geduld, wo Hopfen und Malz verloren ist, trösten uns mit den Aussagen derer, die uns wider besseres Wissen auch noch Recht geben, weil sie unsere Eitelkeit (oder Verletzlichkeit?) ganz genau einschätzen können.

Einmal hab ich mein Spiegelbild zerschlagen. Dabei hab ich mir ziemlich weh getan.

dieser text gehört zum vierten wort aus dem *.txt - projekt
1365 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Trackback URL:
http://lamamma.twoday.net/stories/1022408787/modTrackback

diefrogg - 30. Mrz, 13:49

Ja, das Selbstbild...

... meins sieht immer schrecklich aus: fett, mit Haaren an Orten, wo sie nicht hingehören, rot unterlaufenen Augen, X-Beinen und einer furchtbar misslungenen Garderobe. Ich kann machen, was ich will - perfekt werde ich nicht.

Nach innen sieht man bei meinem nicht - soll ich sagen "Gott sei Dank"?

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

16juni400

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

villach... wo`s überall...
villach... wo`s überall thermen gibt.
bonanzaMARGOT - 13. Jan, 14:50
ich bin sicher, es gibt...
ich bin sicher, es gibt mehr gemeinsamkeiten! aber...
la-mamma - 11. Jan, 16:11
Ich war motiviert etwas...
Ich war motiviert etwas zu schreiben, weil es so wenige...
steppenhund - 11. Jan, 13:30
naja, sich bei einer...
naja, sich bei einer kur oder reha auch im thermenwasser...
la-mamma - 11. Jan, 09:30
war mir gar nicht bewusst,...
war mir gar nicht bewusst, dass das aufputzen ösitanisch...
la-mamma - 11. Jan, 09:27
Ich beziehe mich auf...
Ich beziehe mich auf einen Kommentar, in dem die "Therme"...
steppenhund - 10. Jan, 19:35
„Christbaum aufputzen”...
„Christbaum aufputzen” hat ja auch noch...
C. Araxe - 10. Jan, 19:35
Essbares verputzen, den...
Essbares verputzen, den Rest abschmücken. Aber...
iGing - 10. Jan, 18:54

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

ich bin sicher, es gibt...
ich bin sicher, es gibt mehr gemeinsamkeiten! aber...
lamamma - 11. Jan, 16:11
schad, dass sie nicht...
schad, dass sie nicht gerade den freitagstexter ausrichten;-)
boomerang - 11. Jan, 11:33
beim von-leitern-nach-unten-spr ingen,...
beim von-leitern-nach-unten-spr ingen, ist die gefahr...
rosenherz - 11. Jan, 11:32
das ist doch sonnenklar:...
das ist doch sonnenklar: die kirche muss zuerst zermatschkert...
noemix - 11. Jan, 11:25
naja, sich bei einer...
naja, sich bei einer kur oder reha auch im thermenwasser...
lamamma - 11. Jan, 09:30

Suche

 

Status

Online seit 4534 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Jan, 14:50

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
splitter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren