Mittwoch, 26. September 2012

just read


Major Schäfer findet sich allein und mit großem Gedächtnisverlust im Wald wieder, niemand weiß von seinem Verbleib, nicht nur die Familie ist in großer Sorge. Der ewige zweite, sein bester Mitarbeiter Bergmann, wird mit seiner Vertretung und der Suche nach ihm beauftragt, und gerät dabei immer tiefer in einen Fall, der ihm selbst eine Nummer zu groß erscheint.
Darüber hinaus ist Bergmann (und allen anderen) die längste Zeit nicht klar, ob sein Vorgesetzter in letzter Zeit verdeckt ermittelt oder eher selbst durchgedreht ist, oder gar beides.
Haderer erzählt abwechselnd aus beider Sicht, wir als Leser haben aufgrund der Amnesie aber auch keinen so rechten Vorsprung, außer dass wir wissen, dass Schäfer am Leben ist. Bergmann als neuer "Held", der sich selbst gar streng beurteilt und wohl auch ein wenig unterschätzt, aber mit beiden Beinen am Boden steht, ist sehr überzeugend und sympathisch gezeichnet, sein Hineinwachsen in die ihm zugedachte Rolle gelingt ihm besser, als er selbst glaubt.
Wie schon in den Vorgängerbänden finden sich immer wieder sehr überzeugende Schilderungen der eigentlichen Polizeiarbeit (inklusive aller Probleme, Kompetenzrangeleien, ...). Die eigentliche "Auflösung" war mir ein wenig zu überzogen, oder eher ein wenig schlecht nachvollziehbar. Spannende Lektüre mit mehr Tiefgang als ein "normaler" Krimi ist dieses Buch allemal!
1420 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Trackback URL:
http://lamamma.twoday.net/stories/156267432/modTrackback

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

IMG_4792-as-Smart-Object-1

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

yippieh! ;)
yippieh! ;)
david ramirer - 21. Aug, 22:58
oh danke sehr. bin eh...
oh danke sehr. bin eh ganz stolz, jetzt sind es in...
la-mamma - 21. Aug, 17:02
hab mir eh grad wieder...
hab mir eh grad wieder zwei tage urlaub genommen -...
la-mamma - 21. Aug, 17:01
In Kenntnis der gerade...
In Kenntnis der gerade gelesenen Sommer-Detailinformationen ...
NeonWilderness - 21. Aug, 15:00
Gratulation! Brillante...
Gratulation! Brillante Lösung!
NeonWilderness - 21. Aug, 14:31
Also ich will das nicht...
Also ich will das nicht allzu weit ausführen,...
NeonWilderness - 21. Aug, 14:29
Ist mir eh lieber, viel...
Ist mir eh lieber, viel Inhalt in wenigen Worten zu...
rosenherz - 21. Aug, 12:41
Die Abenteuer dieses...
Mehrmals im Fischteich geschwommen 800 km am Motorrad...
la-mamma - 21. Aug, 12:21

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

oh danke sehr. bin eh...
oh danke sehr. bin eh ganz stolz, jetzt sind es in...
lamamma - 21. Aug, 17:02
hab mir eh grad wieder...
hab mir eh grad wieder zwei tage urlaub genommen -...
lamamma - 21. Aug, 17:01
seit ich einen roman...
seit ich einen roman zur hälfte aus spatzenperspektive...
lamamma - 21. Aug, 09:53
herr neon, ich bin entsetzt!...
herr neon, ich bin entsetzt! frauen fallen ihnen zu...
lamamma - 21. Aug, 09:52
aber sicher doch war´s...
aber sicher doch war´s das;-)
lamamma - 21. Aug, 09:50

Suche

 

Status

Online seit 4385 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Aug, 22:58

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
splitter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren