Montag, 21. März 2016

Meine Mama wird berühmt

Eine der besten Ideen, die meine Schwester und ich je hatten, war es, unserer Mutter eine Staffelei samt Farben und Malkurs in der Volkshochschule zu schenken. Wir zwangen sie nämlich damit, sich selbst einen lang gehegten Lebenstraum doch ein wenig zu verwirklichen. Das ist jetzt fast zwanzig Jahre her.

Wir haben viele ihrer Bilder an unseren Wänden hängen. Meine Schwester hat sogar eines am Klo, bei mir verhindern das wahrscheinlich nur die Fliesen. Alle Freunde, Freunde von Freunden, ja sogar Exmänner haben Bilder von ihr an ihren Wänden hängen.

Vor einigen Wochen wurde meine Mama gebeten, doch eine Vernissage zu machen. Viel stolzer hätte sie nicht sein können, alle anderen Termine wurden wegen der Vernissage verschoben, das in zwanzig Jahren doch recht angewachsene Material wurde vorher fünfzehnmal gesichtet, und mir fiel auch eine stark zunehmende Nervosität an ihr auf. Das war gar nicht so einfach zu bemerken, da ihre Grundstimmung generell zwischen furchtbar hektisch und leicht hysterisch schwankt.

Dialog 1:

Nächste Woche kann ich überhaupt nichts anderes machen!
Wieso denn nicht Mama?
Ja, da ist doch die Vernissage!
Aber die dauert doch keine ganze Woche!
Na sicher dauert die eine Woche, so lange hängen die Bilder!
Aber da musst du doch nicht die ganze Zeit dabei sein!
Na sicher muss ich da dabei sein, sonst werden sie mir gestohlen!
Wieso sollen sie gestohlen werden?
Na die hängen beim Gemeindeamt, da passt ja keiner auf!
Mama, die hängen auf der Gemeinde, da ist sicher wer!
Nein, die passen sicher nicht auf!

Dialog 2:
Jetzt ist der Papa leicht verkühlt, dabei brauch ich den doch nächste Woche!
Wieso, da hast du doch eh die Vernissage!
Ja, deshalb brauch ich ihn ja!
Wieso?
Das hab ich Dir doch schon erklärt, dass ich da jeden Tag hingehen muss!
Lach. Ja, hast Du. Wieso brauchst du da den Papa?
Na, der muss mitgehen?
Wieso muss der mitgehen?
Na, wenn mich wer überfällt!
Mama, du bist auf dem Gemeindeamt!
Na und, glaubst du, da ist immer wer dort?
Mama, wer soll dich da überfallen?
Das weiß ich doch nicht vorher!

Dialog 3:
Mama, meinst du nicht, dass die Preise ein bisschen hoch angesetzt sind?
Wieso?
Na, weil wenn du die so teuer anpreist, wird sie keiner kaufen.
Du hast ja keine Ahnung was die Farben alleine kosten!
Mama, ich hab ja nur gemeint, dass das den Leuten zu viel sein wird.
Jetzt mach du nicht auch noch meine Bilder schlecht!
Mama, ich hab nur gesagt …

Dialog 4:
Und, wie war´s?
Am ersten Tag waren viele Leute da.
Fein – und hast was verkauft?
Du wirst mich jetzt auslachen.
Nein, werde ich nicht.
Ja doch, eh drei Bilder.
Na, das ist doch eh schön.
Naja, eines an die Poldi, eines an die Freundin von der Poldi, und eins hab ich der Frau S. schenken müssen.
Wieso der Frau S?
Na, die hat mich doch eingeladen, die Vernissage zu machen.
Ah, okay also drei verkauft.
Na gut, eigentlich nur zwei.
Vielleicht waren´s doch zu teuer?
Naja, die Freundin von der Poldi kommt erst. Also die hat ihres noch nicht richtig gekauft.
Aha.

PS: Und die Poldi ist die beste Freundin von meiner Mama.
1306 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Trackback URL:
http://lamamma.twoday.net/stories/1022553322/modTrackback

steppenhund - 21. Mrz, 16:55

Köstlich !!!
Und so gut nachvollziehbar.
Jetzt fehlt nur mehr ein Einkauf von einer Person, die nicht mit deiner Mutter befreundet ist. Dann stimmt auch der Titel hundertprozentig.

la-mamma - 22. Mrz, 08:52

das ist eh auch schon passiert. also, dass ihr leute was abgekauft haben, die nicht mit ihr befreundet waren. sie war eh jedesmal ein wenig erstaunt;-)
schneck (Gast) - 21. Mrz, 17:33

Es ist nie zu spät! Und Dialog 3 - sehr schön. Die Leute geben Hunderte für in Serien gefertigte Schuhe oder überflüssige Taschen aus, aber jedes händisch hergestellte Bild, ein Original, ist ihnen zu teuer. Bravo an die Mama!

la-mamma - 22. Mrz, 09:10

ich weiß es eh. und die leute sind genau so ...
testsiegerin - 25. Mrz, 12:30

Ich sitz noch immer grinsend da.

la-mamma - 25. Mrz, 18:25

obwohl du schon die mündliche vorabversion kanntest?;-)
bonanzaMARGOT - 27. Mrz, 11:10

darf man mal ein bild von der mama sehen?

la-mamma - 29. Mrz, 17:04

die besseren hängen woanders, aber bei gelegenheit fotografier ich ihnen eines!
la-mamma - 1. Apr, 15:49

ach, ein bild von der mama hab ich eh;-)

mama_vern
bonanzaMARGOT - 1. Apr, 17:57

wäre seltsam, wenn nicht.
wer ist mama?
und wie sieht`s mit dem bild aus, das mama malte?
la-mamma (Gast) - 1. Apr, 22:08

Rechts oben, in Schwarz - Weiß ist sie!
Sternenstaub - 30. Mrz, 20:10

Also mal alles Gute an die Frau Mama und dann hätt ich gern gwusst, ob das die heimatbezirkliche Gemeinde is, weil an der komm ich jeden Tag am Weg zur Anstalt vorbei, nicht dass mich als Fluchtauto verwenden!! ;))))

la-mamma - 31. Mrz, 10:13

nein, es war etwas abgelegener, ihr auto ist unbedroht! aber sie können bei entsprechender neugier gern plz 3172 googlen;-)

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

freitag3_bergsteigerin-im-s

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

@lo: nein, ich bin immer...
@lo: nein, ich bin immer nur nett. wirklich. @neon:...
la-mamma - 15. Dez, 14:37
Dass la-mamma
schnippig sein kann, glaube ich nicht. ;-)
Lo - 14. Dez, 19:35
Dafür gibt's 2 mögliche...
Dafür gibt's 2 mögliche Erklärungen: Zufall. Auf. ..
NeonWilderness - 13. Dez, 16:06
also mich hat der zahnarzt...
also mich hat der zahnarzt noch nie von sich aus angerufen....
la-mamma - 13. Dez, 10:05
ich schnipp immer mit...
ich schnipp immer mit den fingern. manchmal wird dann...
la-mamma - 13. Dez, 10:02
hattest du noch nie den...
hattest du noch nie den verdacht, dass das leben eine...
bonanzaMARGOT - 13. Dez, 05:40
Ich find's sympathisch,...
Ich find's sympathisch, dass Sie immer noch von "Zufall"...
NeonWilderness - 12. Dez, 18:36
gerne - ich wohn in der...
gerne - ich wohn in der hauptstadt, also praktisch...
la-mamma - 12. Dez, 12:51

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

@lo: nein, ich bin immer...
@lo: nein, ich bin immer nur nett. wirklich. @neon:...
lamamma - 15. Dez, 14:37
seit ich weiß,...
seit ich weiß, dass man schokoriegel auch panieren...
NeonWilderness - 14. Dez, 15:07
ja.
ja.
abendGLUECK - 13. Dez, 10:14
nach meinen erfahrungen...
nach meinen erfahrungen in offenen eisenbahnwaggons...
NeonWilderness - 13. Dez, 10:12
also mich hat der zahnarzt...
also mich hat der zahnarzt noch nie von sich aus angerufen....
lamamma - 13. Dez, 10:05

Suche

 

Status

Online seit 4502 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Dez, 14:37

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
splitter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren