Dienstag, 2. Februar 2016

...

Lieber Xaver,

Du wirst 6 Jahre alt und kannst seit ein paar Wochen schon selbst lesen und schreiben – eine Tatsache, auf die Du ungemein stolz bist! Deshalb bin ich schon sehr neugierig, wie weit du mit diesem Brief, dessen handgeschriebene Urfassung Du als „in Blindenschrift“ verfasst bezeichnet hättest, mit der „Eigenlektüre“ kommen wirst.

Ein richtig „Großer“ bist Du geworden, vor zwei Wochen wurde Dir die Schulreife attestiert. Hoffentlich wird Dir dort nicht zu langweilig, wo Du doch auch schon so komplizierte Worte wie „Hyazinthe“ liest und überhaupt sämtliche Buchstaben kennst, „unserem“ Flüchtlingskind gern einsagst und darüber hinaus auch noch ziemlich gut und vor allem unheimlich gern rechnest.

At-Home-DSC_2625

Du bist auch ein Lustiger, nicht immer freiwillig, aber wenn Dir absichtlich eine Pointe gelingt, freust Du dich immer ganz besonders. Du bist völlig zu Recht davon überzeugt, dass Schokolade schlecht für Deine Zähne ist, während das für alle anderen Süßigkeiten keinesfalls gelten kann. Es kann aber auch vorkommen, dass Du - nach schrecklichem Durst, plötzlich wiedergekehrtem Hunger oder dem dringenden Verlangen nach alternativen Lichtquellen - das ungeliebte Einschlafen auch noch mit der Bitte nach einem zweiten Mal Zähneputzen hinauszögerst.

Spazierengehen steht auch nicht gerade weit oben auf der Beliebtheitsskala. Aber wie soll ich es verstehen, wenn Du – nach sehr gut hörbaren und nicht gerade kurz andauerndem Protest („Ich will da nicht hinauf“ in Endlosschleifen) am Abend genau denselben Ausflug mit „Aber das war schon sehr cool, wie wir da auf die Burg gegangen sind“ bewertest?

Gar nicht toll findest Du Wespen, seit Dich im Sommer eine gestochen hat, musste ich Dich zum weiteren Badengehen jedes Mal geradezu überreden. Und das, wo es voriges Jahr doch so heiß war und Du schon so richtig gut schwimmen und tauchen kannst!

Dein Lieblingsspiel ist immer noch Activity. Und Du magst nur „Zeichnen“ oder „Pantomime“, wenn immer du auf „Erklären“ landest, ziehst Du freiwillig (und keinesfalls aus Versehen) weniger Felder. Verlieren tust Du natürlich höchst ungern – dabei lassen wir ich Dich da immer gewinnen – im Gegensatz zu „4 gewinnt“, da fordere ich Dich schon ganz gerne ein bisschen mehr. „Gelt, ich bin ein sehr aggressiver Spieler“, hast Du bei unserer letzten Schachpartie von Dir gegeben, und nachdem wir zwar einmal das Brett umgedreht haben, hast Du wirklich ein recht gnadenloses Gemetzel veranstaltet;-)

Es ist so schön, Dir zuzusehen, wie Du dich bewegst, mit der größten Sicherheit auf kleinen Mäuerchen balancierst, herumspringst, Purzelbäume im Bett schlägst, Rad oder Scooter fährst (auf der Skaterbahn – nicht einfach so …) oder mit größter Begeisterung mit mir um die Wette läufst.

Du hast einen neuen Berufswunsch geäußert – Du willst jetzt Gitarrist werden. Wir freuen uns natürlich, wenn Du Deine Eltern in musikalischer Hinsicht ein wenig übertrumpfst, die erste Voraussetzung für Deinen späteren Ruhm hätten wir mit dem heurigen Geschenk gelegt – jetzt brauchen wir nur noch eine/n gute/n Lehrer/in dazu!
1067 mal angeklickt. oder gar gelesen?

Trackback URL:
http://lamamma.twoday.net/stories/1022544215/modTrackback

datja (Gast) - 4. Feb, 05:47

solche jungen männer erfreuen ältere damen !!!
gratulation, nicht nur ihm.
:)))

meertau (Gast) - 4. Feb, 12:49

huch

ich kann mich noch an das foto mit dem schwangerschaftsbäuchlein hier im blog erinnern.
ist das jetzt wirklich schon soooooo lange her?
junglaublich :-)
herzliche glückwunschkonfettis an den großen, herrlichen X

bonanzaMARGOT - 4. Feb, 16:43

der bub sieht wirklich quicklebendig aus!

nömix - 4. Feb, 17:54

Ein fescher kleiner Kampl, gratuliere.

Sternenstaub - 4. Feb, 19:54

OMG sooo groß schon!!

Ach ja das ist noch die Zeit, wo wirs nicht erwarten können älter zu werden ;)))

Alles Gute!!

steppenhund - 5. Feb, 10:00

Ein unheimlich netter Bursche! Gratulation auch der Mutter.

testsiegerin - 5. Feb, 21:14

Da geht mir das Herz auf!

diefrogg - 7. Feb, 18:57

Der hat so ein schalkhaftes ...

Blitzen in den Augen. Hinreissend. Gratuliere viel zu spät, aber umso herzlicher und hoffe, ihn mal live kennen zu lernen.

la-mamma - 8. Feb, 11:40

ihr lieben, bitte entschuldigt, dass ich die kommentare im moment nicht einzeln beantworte - aber danke euch allen für all die glückwünsche und/oder lieben worte!

hier fehlt was;-)

Zufallsbild

tolld

Umfassendes Österreichbildwetter

Aktuelle Beiträge

gerade betrunken würde...
gerade betrunken würde der aufstieg spaß...
bonanzaMARGOT - 16. Okt, 06:15
von schwerer trunkenheit
wird hier beim heimkommen dringend abgeraten!
la-mamma - 16. Okt, 05:52
dachte ich mir.
dachte ich mir.
bonanzaMARGOT - 15. Okt, 11:03
das erinnert mich irgendwie...
das erinnert mich irgendwie an unsere antiopernballdemos...
la-mamma - 15. Okt, 10:55
nö (und nö). aber...
nö (und nö). aber um einen kleinen hinweis...
la-mamma - 15. Okt, 10:53
da treffen sich menschen,...
da treffen sich menschen, die einfach gegen alles sind,...
bonanzaMARGOT - 11. Okt, 06:50
Kontergesellschaften...
Kontergesellschaften ? (Kommen die vielleicht aus...
iGing - 8. Okt, 10:21
ja dann ratet doch mal...
ja dann ratet doch mal weiter;-)
la-mamma - 7. Okt, 21:47

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Die Statistik seit August 2010

kostenloser Counter



Meine Kommentare

ich erfinde (?) jetzt...
ich erfinde (?) jetzt die stoffmischzündung;-) oder. ..
Schwallhalla - 16. Okt, 11:19
ot
nur so ganz nebenbei - haben sie ihre jahresmoderator-wette...
Schwallhalla - 16. Okt, 10:42
unterscheidungsmal
unterscheidungsmal
Schwallhalla - 16. Okt, 05:43
aber was? das ende kann...
aber was? das ende kann ja nur erkennungssoftware...
Schwallhalla - 15. Okt, 10:59
das erinnert mich irgendwie...
das erinnert mich irgendwie an unsere antiopernballdemos...
lamamma - 15. Okt, 10:55

Suche

 

Status

Online seit 4441 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Okt, 06:15

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


A - DER KRIMI (Teil 2 zum nachlesen ...)
A-DER KRIMI - was bisher geschah ..
aus der volksschule
bitte lächeln
bücher
DAS EXPERIMENT
family affairs
freitagstexter
lyrics;-)
mal was andres..
märchen sozusagen
mein beitrag zur integrationsdebatte
musik und so
projekt *.txt
rätsel
splitter
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren